Resilienz trainieren (10-wöchiger Kurs)

 

Create change from the inside 

Häufig suchen wir nach Lösungen für unsere Probleme im Außen. Im Resilienztraining richten wir den Fokus nach Innen und schaffen Veränderungsimpulse aus uns selbst heraus. 


RASMUS ist ein 10-wöchiges Gruppentraining zu Stärkung der inneren Kraft, wobei RASMUS für “Resilienz* durch Achtsamkeit und Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge” steht.

Im Rahmen von RASMUS arbeiten wir an 9 Faktoren, die unsere Resilienz stärken und positiv beeinflussen können. Wir trainieren: Akzeptanz, Optimismus, Verantwortungsübernahme, Lösungsorientierung, Rollenklarheit, Zukunftsplanung und Netzwerkorientierung. Sie bilden die 7 Säulen der Resilienz. Achtsamkeit und Selbstmitgefühl ergänzen den klassischen Resilienzansatz. 
 

Termine: 


Präsenzkurs: 14. Mai - 23. Juli, Dienstags, 18:30 - 20:00. Kein Kurs in den Pfingstferien.
Noch 2 freie Plätze

Kosten: 250 Euro

Präventionskurs

Das Resilienztraining findet in angenehmer Gruppenatmosphäre in den gemütlichen Räumlichkeiten der Welserstraße 31 in Sendling oder online statt. 

Kosten: 250 Euro. Zertif. Gesundheitskurs mit (anteiliger) Erstattung durch die gesetzl. Krankenkassen (Kurs-ID: KU-ST-BNCG1Q). Für die Erstattung ist es notwendig, mind. 80% der Termine zu besuchen, zweimal "darf" man also fehlen. Im Preis inbegriffen sind ein telefonisches Vorgespräch sowie umfangreiches Material für den Alltagstransfer.

* Resilienz (lat.: resiliere – zurückspringen, abprallen) bezeichnet die seelische Widerstandsfähigkeit einer Person, also ihren Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen und Krisen.

Weitere Infos zum Thema Resilienz findest Du auf der Website meiner Partnerorganisation "Die Erfahrungsexpert*innen"

Hier kannst Du Dich direkt für das Resilienztraining anmelden. Nach erfolgter Registrierung* führen wir ein telefonisches Vorgespräch. 

Bei Fragen zum Kurs vereinbare bitte ein telefonisches Vorgespräch oder schicke mir eine Mail.